Intelis bestätigt seine Zertifizierungen

3 Feb 2021

Im Jahr 2020 hat Intelis seine ISO-Zertifizierungen erneuert und bestätigte somit sein Engagement für Qualität und kontinuierliche Verbesserung, Respekt für die Umwelt und Gesundheit am Arbeitsplatz.

 

 

ISO-Zertifizierungen bieten einen echten Mehrwert für alle Stakeholder des Unternehmens, insbesondere für Kunden und Partner. Sie garantieren nämlich, dass das Unternehmen nach präzisen und strengen Grundsätzen arbeitet und diese vor allem konkret und systematisch anwendet – kurz gesagt, dass sie über das nötige Know-how verfügt und sie gemäss diesen Grundsätzen arbeitet.

Dies sind die drei Zertifizierungen, die Intelis im Jahr 2020 erneuert hat:

  • Die Zertifizierung nach ISO 9001:2015, die eine Reihe von Grundsätzen für das Management des Unternehmens festlegt, damit es ständig ein bestimmtes Qualitätsniveau gewährleistet und Teil einer Logik der kontinuierlichen Verbesserung ist.
  • ISO 14001:2015-Zertifizierung, die das Umweltmanagement des Unternehmens abdeckt und es ihm ermöglicht, seine Leistungen im Bereich des Umweltschutzes zu verbessern.
  • Die Zertifizierung nach ISO 45001:2018, enthält die Managementrichtlinien, die es dem Unternehmen ermöglichen, die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz zu verbessern und jegliche Gefahren zu beseitigen, die den Mitarbeitern schaden könnten.

Nachhaltige Entwicklung
Die Erneuerung dieser Zertifizierungen ist mehr als eine Formalität. Sie ist eine Anerkennung der Bemühungen von Intelis, seine Organisation kontinuierlich zu verbessern und die Kundenzufriedenheit sicherzustellen. Es ist das sichtbare und glaubwürdige Zeichen seines Engagements für eine nachhaltige Entwicklung seiner Aktivitäten.